008: Ho-ho-hol Dir was Schönes

Weihnachtszeit, Geschenkezeit, Zeit der großen Rabatte – oder doch nicht? In unserer Vorweihnachtsausgabe sprechen wir darüber, worauf Ihr beim Black Friday, Cyber Monday und allgemein beim Tech-Einkauf aufpassen solltet. Außerdem: Unsere ganz persönlichen Geschenketipps für Freundinnen und Freunde der Technologie.


One Reply to “008: Ho-ho-hol Dir was Schönes”

  1. Martin Kay

    Hallo ihr drei,
    es macht mir immer wieder Spaß, euch zuzuhören.

    Jetzt mal unabhängig von Black Friday Wochen, sagte Malte, dass Apple-Produkte relativ preisstabil seien und selten günstiger zu bekommen sein. Wenn man aufpasst, kann man aber auch hier gut Schnäppchen machen. Mein erstes MacBook Air und auch meinen ersten iMac habe ich bei Amazon deutlich günstiger gekauft.

    Aktuell liebäugel ich mit der Anschaffung eines neuen iMac. Meine 27″ Variante kostet bei Apple 2.299. Da ich ein RAM-Upgrade brauche verlangt Apple für 64 GB sage und schreibe 1.200 Euro Aufpreis (!).

    Bei Amazon ist der gleiche iMac in der Basis-Konfiguration für 1.999 Euro zu haben – schon mal 300 Euro günstiger als bei Apple. Kauft man sich 64 GB RAM-Riegel dazu, liegt man bei gut 2.250 Euro und spart gut 1.250 Euro gegenüber der Bestellung bei Appel.

    Sicher könnte man jetzt einwenden, dass das RAM-Upgrade nicht exakt der gleichen Qualität entspricht wie die RAM-Riegel, die Apple verbaut, aber bei 1.250 mache ich mir keinen Kopf darüber, dass der RAM unter bestimmten Umständen _etwas_ „schlechter“ sein könnte, als das, was Appel mir in die Kiste verbaut.

    Gerne mehr KFZ-Podcasts und Rafael vielleicht auch mal als Gast in den Apfelfunk mit reinholen 🙂

    Liebe Grüße aus Dortmund
    Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.